GOWEBCounter by INLINE

 

media partner
football magazine




LATEST NEWS

04.08.2017
Flag Football European Championships: 15 teams in Madrid
25.07.2017
World Games: France is champion – 14-6 victory against Germany
23.07.2017
World Games: Germany and France are in the final
21.07.2017
World Games: Semi-finals on Saturday
17.07.2017
European Junior Championships in Paris
15.07.2017
European Junior Championships in Paris:
30.06.2017
European Club Team Competitions Schedule 2018
11.06.2017
Eurobowl XXXI: New Yorker Lions triumphieren zum dritten Mal hintereinander -


News

04.05.2017

Samsung Frankfurt Universe feiert Premiere


Milano Seamen können ins Finale einziehen

BIG6 EFL Logo
(c) ARGE BIG6
BIG6 EFL Logo
(c)ARGE BIG6

Am Sonntag, 7. Mai, greift die Samsung Frankfurt Universe zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die BIG6 ein. Um 15.00 Uhr trifft die Mannschaft von Headcoach Markus Grahn in der höchsten europäischen Spielklasse im Frankfurter Volksbank-Stadion auf die Milano Seamen.

Die Italiener haben ihre erste Begegnung der BIG6 bereits bestritten und dabei ihr Heimspiel gegen die Berlin Rebels knapp mit 14:13 gewonnen.
Das gleiche Ergebnis brachten die Hessen bei ihrer ersten ernsthaften Begegnung dieser Saison, dem GFL-Auftakt bei den Stuttgart Scorpions, mit nach Hause. Eine ordentliche Standortbestimmung, waren doch auch die Schwaben sehr ambitioniert in die Südgruppe der GFL gestartet.

Dass im ersten Spiel bei einer durchaus großen Kaderveränderung jedoch noch nicht alles nach Plan laufen kann, darüber ist man sich bei den Verantwortlichen des runderneuerten Teams aus der Finanzmetropole durchaus bewusst.

Dass man mit den Seamen auf einen ernst zu nehmenden Kontrahenten um den Gewinn der Gruppe B in der BIG6 trifft, dürfte auch niemanden verborgen geblieben sein.

Die Italiener haben in Frankfurt die Möglichkeit, mit einem Sieg direkt in den Eurobowl einzuziehen. Mit dem 42:7 bei den Torino Giaguari fuhren die Lombarden in der Liga bereits den fünften Sieg im sechsten Spiel ein und verschafften sich zusätzliches Selbstvertrauen für die Begegnung bei den Samsung Frankfurt Universe.

Die Gastgeber müssen die bisher eher mangelhafte Spielpraxis auf anderem Wege kompensieren. Dabei hoffen die Frankfurter natürlich auch wieder auf ihre lautstarken und zahlreichen Fans.

Die hohe Qualität im Kader ist unbestritten, Experten trauen den Frankfurter in der GFL in diesem Jahr sogar den Sprung in den German Bowl zu. Nach dem Gewinn des EFL Bowls in der vergangenen Spielzeit wollen die Hessen nun in der BIG6 den nächsten internationalen Schritt gehen.


European Federation of American Football

www.efaf.info