GOWEBCounter by INLINE

 

media partner
football magazine




LATEST NEWS

09.09.2019
EFAF is followed by IFAF Europe


Tyrolean Raiders
(c) Tyrolean Raiders

News

10.05.2007 Swarco Raiders Tirol

EUROBOWL TOP-SPIEL Swarco Raiders vs. Bergamo Lions


Sa. 12.05.07, 20:00h, Tivoli Neu Die Revanche… oder wie gewinnt man gegen ein Italienisches Team Die Swarco Raiders konnten bis zum heutigen Tag in der Eurobowl noch nie gegen ein Italienisches Team gewinnen. 2002 verlor man gegen Ancona Dolphins und 2001 gleich zwei Mal gegen die Bergamo Lions. Mit 0:35 gab es in Bergamo eine deftige Niederlage, im Heimspiel schrammte man mit einem 34:35 knapp an einer Sensation vorbei.

The Raiders enters the field for the quarterfinal against Braunschweig Lions
(c) Swarco Raiders
The Raiders enters the field for the quarterfinal against Braunschweig Lions
(c)Swarco Raiders

Dieser Stachel sitzt heute noch tief in den Wunden der „alten“ Swarco Raiders wie Mario Rinner, Andreas Pröller, Viktor Skradski et al. Und auch in Headcoach Geoff Buffum, der damals seine zweite Saison als Quarterback spielte.

Raiders = junges Tiroler Bluat

Viel hat sich in diesen sechs Jahren geändert, die Swarco Raiders Tirol haben eines der größten und erfolgreichsten Nachwuchsprogramme Europas aufgebaut und haben sich mit den zwei Austrian Bowl Titeln und zwei Eurobowl Halbfinaleinzügen einen Namen in Europa gemacht. In der Offense baut man auf „Touchdowns made in Tirol“, in der Defense sind am kommenden Samstag nicht weniger als fünf der elf Starter 20 Jahre oder jünger.

Bergamo = Legionärstruppe

Was unverändert blieb ist der Umstand, dass die Bergamo Lions nach wie vor auf eine wahre Legionärsflut in ihrem Team zählen. Zumindest 10 Imports bietet der 10-fache Italienische Staatsmeister und 3-fache Eurobowl Sieger auf, um die Tiroler Freibeuter in ihrer eigenen Festung am Tivoli anzugreifen. Diese 10 Imports wurden beim 41:08 Sieg von Bergamo gegen Valencia Firebats gesichtet, allerdings hat Lions Präsident Mario Rende vorsichtshalber noch weitere 9 Imports auf dem 60-Mann Eurobowl Roster stehen, die er theoretisch auch am 12.05. einsetzen kann. Gegen Valencia stachen insbesondere der gewaltige US Middle-Linebacker Andre Sommersell (#44) heraus, der stärker und schneller als Raider Jimmy Ellingson und Giants LB Darwin Lewis sein soll. Das starke Linebacker Chore komplettieren die Import Doppelstaatsbürger Spieler Van Kerrebroek (#46) und Michael Patone (#47). In der Offense sind der pfeilschnelle US Running Back William Stokes (#4) und der wurf- und laufgewandte US Quarterback Donald Allen (#7) die Schlüsselspieler. Beiden Offensiv Spielern wird nachgesagt, sie seien schneller als die schnellsten Swarco Raiders.

Raiders vs. Bergamo = Team vs. Legionäre

Swarco Raiders Headcoach Geoff Buffum: „Viel hat sich in den vergangenen Jahren geändert seit wir das erste Mal gegen Bergamo gespielt haben. Die Lions haben zwar 2 Spiele in der Italienischen Liga verloren, dort dürfen sie aber nur 2 Ausländer einsetzen, gegen uns werden sie mit einem völlig anderen Team auflaufen. Wir können uns zwar nicht mit ihrem eingekauften Talent messen, aber wir werden einfach versuchen das bessere Team am Samstag zu sein.“

Sieger = Gegner von Marburg im Eurobowl-Halbfinale

Dem Sieger dieses absoluten Schlagerspiels winkt im Halbfinale der Deutsche Vizemeister, die Marburg Mercenaries. In einem wahren Football Krimi konnten sich unsere Lieblingsnachbarn in Paris in letzter Sekunde noch mit 27:28 durchsetzen, obwohl sie zu Beginn des vierten Viertels schon mit 7:21 zurück lagen.

Spielpate = IKB + sensationelles Rahmenprogramm + ORF-Liveübertragung

Der ORF rückt mit 5 Kamerateams, einem Ü-Wagen und insgesamt 33 Mann Personal an, um das Spitzenspiel auf ORF Sport Plus live zu übertragen. Den Ehrenkickoff wird niemand geringerer als unser Landeshauptmann DDr. Herwig van Staa gemeinsam mit IKB Vorstandsvorsitzenden Dr. Elmar Schmid übernehmen. Der Spielpate verteilt beim IKB-Stand gratis Popcorn und verlost zur Halbzeit zwei Tivoli & Baggersee Saisonkarten. Es werden bei diesem Großevent alle Cheerleader Squads der Swarco Raiders am Spielfeld auftreten, und vor dem Spiel wird die Speckbacher Musikkappelle Gnadenwald einmarschieren, um unter anderem die Hymnen zu spielen.

IKB-Vorstandsvorsitzender Dr. Elmar Schmid zum Football-Sponsoring: „American Football hat sich durch den Erfolg der Swarco Raiders auch in Tirol zu einem echten Trendsport entwickelt, der viele Fans anlockt. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Sponsoringeinsatz für die Swarco Raiders auch einen Teil dazu beigetragen haben, dass die Mannschaft so erfolgreich unterwegs und die Tiroler mittlerweile begeisterte Footballer sind.“



Raiders Spiel = Live-Ticker + Live-Stream

Wie mittlerweile bei jedem Spiel der Swarco Raiders bietet unser Kooperationspartner Connexion das Service an, das Spiel mittels Live-Ticker und Live-Stream im Internet unter www.live.raiders.at zu verfolgen.





Fotos vom Spiel Swarco Raiders – Bergamo Lions aus dem Jahr 2001 folgen in einem separaten Email.



_______________________________

Swarco Raiders Tirol

Josef-Franz-Huterstrasse 72

6020 Innsbruck

Austria



Tel: +43-512-39 666 00 (Mo-Fr 8-12h)

Mob: +43-699-10 20 31 19

Fax: + 43-512-39 666 08

Mail: d.dieplinger@raiders.at

Web: www.raiders.at

ZVR: 860733381



Österr. Staatsmeister 2004 & 2006 - Austrian Champions 2004 & 2006

Nr. 3 im Europaranking - ranked 3rd in Europe



European Federation of American Football

www.efaf.info